19.11.2012 - 09:16 Uhr

Zwei Briten bei Prügeleien auf Fähre verletzt

Bei zwei Prügeleien auf einer Fähre von Hull nach Rotterdam sind
zwei Briten schwer verletzt worden. Die erste Schlägerei während
der nächtlichen Überfahrt brach offenbar aus, als ein 25-Jähriger
einem anderen Mann ein Stück Pizza entwendete, wie die
niederländische Polizei mitteilte. Im Laufe der Auseinandersetzung
sei der "Pizza-Dieb" eine Treppe heruntergefallen und habe sich
dabei schwer im Nackenbereich verletzt. (Archivfoto)
Bild 1 von 1

Bei zwei Prügeleien auf einer Fähre von Hull nach Rotterdam sind zwei Briten schwer verletzt worden. Die erste Schlägerei während der nächtlichen Überfahrt brach offenbar aus, als ein 25-Jähriger einem anderen Mann ein Stück Pizza entwendete, wie die niederländische Polizei mitteilte. Im Laufe der Auseinandersetzung sei der "Pizza-Dieb" eine Treppe heruntergefallen und habe sich dabei schwer im Nackenbereich verletzt. (Archivfoto)

 © Ben Wind - ANP/AFP/Archivfoto

Bei zwei Prügeleien auf einer Fähre von Hull nach Rotterdam sind zwei Briten schwer verletzt worden. Die erste Schlägerei während der nächtlichen Überfahrt brach offenbar aus, als ein 25-Jähriger einem anderen Mann ein Stück Pizza entwendete, wie die niederländische Polizei mitteilte. Im Laufe der Auseinandersetzung sei der "Pizza-Dieb" eine Treppe heruntergefallen und habe sich dabei schwer im Nackenbereich verletzt.

Anzeige

Wenige Stunden später gab es nach Polizeiangaben eine weitere Schlägerei zwischen vier Briten, in deren Verlauf ein 18-Jähriger mit einer Glasscherbe im Nacken verletzt wurde. Zwei Briten im Alter von 23 und 27 Jahren wurden im Zusammenhang mit dem ersten Vorfall, und ein 26-Jähriger und zwei 18-Jährige wegen der zweiten Prügelei bei der Ankunft in Rotterdam festgenommen. Beide Opfer wurden mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: 2012 AFP
Kommentare
Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der aktuellen Terms and Policies von DISQUS einverstanden.
Hinweis: Kommentare können entfernt werden, insbesondere wenn diese rechtswidrig, anstößig, feindselig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren oder wenn ein entsprechender begründeter Verdacht besteht.
powered by Disqus
Anzeige
Anzeige
mehr Video
Wettervorhersage
Das aktuelle Wetter in Berlin
lade Daten ...
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.